Organisation und Anmeldung zu unseren Rehabilitationsgruppen

Was ist Rehabilitationssport mit Verordnung?

  • Gruppentraining im Verein für Gesundheitssport
  • Anleitung durch qualifiziertes Personal

Der Rehabilitationssport beinhaltet eine Bewegungstherapie, die vor allem für Menschen mit chronischen Beschwerden geeignet ist und z.B. nach einem Rehaaufenthalt, einer Kur oder einer physiotherapeutischen Behandlung vom Arzt verschrieben wird.

Lieber Interessent,

wenn Sie an einem Rehasportangebot in unserem Verein teilnehmen möchten, müssen Sie Folgendes beachten:

  • Eine Verordnung (Formular 56) von Ihrem behandelnden Arzt ausfüllen lassen.
  • Die Verordnung von Ihrer Krankenkasse genehmigen lassen.
  • Zu einem persönlichen Gespräch in unsere VGS-Geschäftsstelle kommen. Bitte bringen Sie dann die genehmigte Verordnung und ihre Gesundheits-Karte der Krankenkasse mit.

Wir möchten Sie bitten, wenn möglich, unsere Sprechstundenzeiten zu nutzen, vorzugsweise vormittags:
dienstags, donnerstags und freitags 09:00 Uhr – 12:00 Uhr, mittwochs 17:30 Uhr – 19:30 Uhr

In dem persönlichen Gespräch gleichen wir Ihre individuellen, eventuell krankheitsbedingten Bedürfnisse mit unseren Möglichkeiten ab. Wir wählen danach gemeinsam mit Ihnen das passende Angebot aus den vorhandenen freien Plätzen in konstanten Gruppen. Unsere Angebote finden hauptsächlich montags bis freitags von 15:15 bis 22:00 Uhr und samstags von 10:30 bis 14:15 Uhr statt. Weiterhin bieten wir Angebote im Vormittagsbereich bei unserem Kooperationspartner Fitnessstudio Schwelm an.

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns bitte zu unsereren Sprechzeiten an, oder nutzen Sie unseren Anrufbeantworter für eine Rückrufbitte.


Wir freuen uns auf Sie!

Das Geschäftsstellenteam

 

Silvia Gilles
Silvia Gilles
Gabi Scholz
Gabi Scholz
Sylke Siegert
Sylke Siegert